Sie sind hier: Aktuelles » Mit dem Rettungswagen zu Besuch im Kindergarten

Mit dem Rettungswagen zu Besuch im Kindergarten

DRK Everswinkel

Mit Blaulicht zum Kindergarten.

Was macht eigentlich das Deutsche Rote Kreuz in Everswinkel? Was ist das eigentlich für ein komisches Auto und wofür ist es da? Fragen über Fragen welche für die Kinder des KiTa "Weidenkorb" nicht unbeantwortet bleiben sollten. Um alle Fragen beantworten zu können, machten sich der Rettungsassistent Christoph Peper und Rettungssanitäter Marcel Vetterle auf den Weg zum „Weidenkorb“.  Von Angst keine Spur, machten sich 20 neugierige Kinder auf den Weg den Rettungswagen von innen zu erkunden. Fragen über Fragen und alles musste gezeigt, erklärt und auch ausprobiert werden. Auf der Trage anschnallen und mit der Trage aus dem Rettungswagen raus und wieder rein. Einige Pflaster mussten  aufgeklebt und Verbände angelegt werden. Blutdruck messen und mit dem Stethoskop mal hören wie das Herz des Freundes schlägt, ist schon  spannend. So viel neues die Kinder auch zu entdecken hatten, um so schneller verging leider auch die Zeit. Die kleinen Retter bedankten sich noch mit tollen gemalten Bildern über das DRK und einer Leckerei in Form von Schokolade beim Marcel und Christoph.  Gleich mutig noch einen „Termin“ zu Besichtigung des DRK Heim´s ausgemacht und schwupps sind die Kinder schon wieder verschwunden.

 

22. Januar 2015 20:05 Uhr. Alter: 3 Jahre