Sie sind hier: Aktuelles » Viel Arbeit für die First Responder Everswinkel.

Viel Arbeit für die First Responder Everswinkel.

DRK Everswinkel

Viel Arbeit für die First Responder Everswinkel.

Seit dem 1. Januar bis heute wurden die First Responder (FR) Everswinkel schon zu 323 alarmiert. Seit der Rettungswagen Alverskirchen zurück auf seine Heimatwache nach Telgte gekommen ist, werden die FR bei jedem Notfall in Alverskirchen und Everswinkel mitalarmiert. Die FR verkürzen die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erheblich. Die vorbildliche Zusammenarbeit mit der Leitstelle und dem Rettungsdienst machen aus dem First Responder System eine tolle Sache zum Wohle der Bürger in der Vitus Gemeinde.

Danke dafür, an die ehrenamtlichen Mitglieder (Feuerwehr und DRK) der First Responder Gruppe Everswinkel und danke für die Unterstützung und den Zuspruch aus der Bevölkerung unsere Gemeinde.

18. Oktober 2015 17:34 Uhr. Alter: 2 Jahre